DIY Day Bed/ Sofa

Hallo Freunde! Ich bin aufgeregt, vorbeizuschauen und heute ein kleines DIY mit dir zu teilen, für die Schlafcouch, die wir für Teo’s Zimmer gebaut haben! Dies wurde aus der Notwendigkeit und den Budgetrestriktionen heraus geboren, so wie es viele der besten Dinge sind! Wir wollten einen Ort, an dem wir alle in Teo’s Zimmer abhängen konnten, das zu unserem Lieblingszimmer im Haus geworden ist, und wir wollten etwas, das schließlich in der Lage sein würde, zu seinem Bett zu werden. Wir wollten auch nicht eine Menge Geld dafür ausgeben, weil…..naja, wir hatten nicht viel Geld, das wir dafür ausgeben konnten.

Wir haben das leicht in ein paar Stunden für unter 300 Euro gebaut, was meiner bescheidenen Meinung nach nicht schlecht für ein Möbelstück ist, das sehr gut für den Rest unseres Lebens halten könnte! Und wir lieben es seitdem. Es ist perfekt zum Kuscheln und Lesen von Büchern, Teo liebt es, darauf herumzualbern, und wir alle hatten ein paar gemütliche Nickerchen direkt dort. Ich werde mein Bestes mit diesen Anweisungen tun, aber eine DIY-Königin bin ich nicht. Das spricht dafür, wie einfach das zu erstellen war, aber auch, dass ich zehn Minuten lang dort saß und mich fragte: „Wie sage ich, schraube ich die Schrauben ein“, ohne wie ein Verrückter zu klingen?! Also tat ich mein Bestes, aber wenn du dich entscheidest, es anzugehen, lies bitte durch und stelle sicher, dass du es vorher verstehst. Und ich beantworte gerne alle Fragen, die du hast, wenn sie auftauchen, also schlage mich in den Kommentaren hoch, wenn sie es tun.

Materialien:

  • Holzleim
  • 8 X 11/4 Kombischrauben
  • 7/64 Senkeraufsatz
  • 9/16 Schnellverschlüsse aus weißer Birke
  • Exzenterschleifer mit 150er Körnung und 220er Körnung Schleifpapier

Die einzelnen Schritte

Schritt Eins

Schleifen Sie mit einer Schwingschleifmaschine mit Schleifpapier 150 alle Seiten und Kanten ab. Schalten Sie das Papier auf 220er Körnung um und wiederholen Sie es.

Schritt Zwei

Halten Sie das Rückenteil (39″ X 77 1/2″“) und das Seitenteil (39″ X 35″) hoch, um eine L-Form zu erzeugen. Mit dem Bohrer vier Löcher entlang der Hinterkante, wo sich die beiden Holzstücke treffen, vorbohren und versenken. Ersetzen Sie den Senker durch einen Phillip-Spitzenkopf am Bohrer und befestigen Sie das Holz mit 4 Kombischrauben in den vorgebohrten Löchern. Die Schrauben sollten bündig mit der Holzoberfläche abschließen. Lassen Sie einen Freund die Teile zusammenhalten, um sie beim Bohren zu stabilisieren. Siehe unten zum Beispiel. Wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite.

Schritt Drei

Legen Sie ein Handtuch oder ein Tropfentuch unter eine Seite der Liege. Nehmen Sie eines der Sperrholzstücke von 39″X 9″ und verteilen Sie den Klebstoff auf einer Seite. Entlang der Unterkante der Seite der Liege platzieren (siehe z.B. unten). Achten Sie darauf, dass zwei Holzstücke bündig sind. Mit dem Bohrer vier Löcher versenken und vorbohren. Wechseln Sie zum Phillip-Spitzenkopf und befestigen Sie das Holz mit vier Kombischrauben. Wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite.

Schritt Vier

Nimm die beiden verbleibenden Holzstücke 39″ x 9″ und klebe sie zusammen, um eine Halterung für die Mitte zu schaffen. Achten Sie darauf, dass alle Kanten bündig sind. Schieben Sie den Boden des Bettes (das Stück 39″ X 76″) über die beiden Vorsprünge. Messen Sie, um die Mitte zu finden und markieren Sie die Mitte leicht an drei Punkten – vorne, Mitte und hinten. Schieben Sie das Stützstück in die Mitte unter dem Boden. Senken und vorbohren Sie 1/4″ auf beiden Seiten der Mittelmarkierung, um die Basis an der Halterung auf jeder Seite zu befestigen. Verwenden Sie die Messungen, um zu vermeiden, dass direkt zwischen der Tragbasis gebohrt wird. Wiederholen Sie dies auf 2 verbleibenden Markierungen.

Schritt Fünf

Senken und bohren Sie drei Löcher in die Basis und die Auflageleiste auf einer Seite der Liege – vorne, Mitte und hinten. Mit Schrauben befestigen. Wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite.

Schritt Sechs

Alle Schraubenlöcher mit Schnellverschlüssen abdecken. Tauchen Sie auf eine Matratze, ein paar Kissen und treten Sie zurück, um zu genießen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.