Wie man Möbel günstig einkauft

Wo sollte man die Möbel kaufen?

Ganz gleich, ob Sie gespart haben, um einige Möbel zur Dekoration Ihres Hauses zu kaufen, oder ob Sie einen unerwarteten Möbelkauf tätigen müssen, Sie brauchen sich über die Kosten keine Sorgen zu machen. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Orten zum Einkaufen und viele Möglichkeiten, Geld für Möbel zu sparen.

Online kaufen

Der Erwerb von Möbeln besteht aus zwei Hauptschritten: Einkaufen und Kaufen. Bevor Sie kaufen, müssen Sie einkaufen. Wenn Sie online einkaufen, können Sie sich ein besseres Bild davon machen, welche Stile Ihnen gefallen und wie viel Sie für die Möbel, die Sie benötigen, bezahlen können. Sie können auch mehr Geschäfte in kürzerer Zeit durchstöbern, ohne Geld für Benzin auszugeben.

Sobald Sie eine bessere Vorstellung davon haben, was Sie brauchen und was Sie voraussichtlich bezahlen werden, können Sie damit beginnen, Geschäfte zu durchstöbern, um Möbel zu kaufen. Schauen Sie sich auf einer Vielzahl verschiedener Websites um, darunter eBay, Ikea, Macy’s, Overstock.com und Pottery Barn. Wenn Sie sich Online-Auktionen, Websites für Discount-Shopping und Kaufhäuser ansehen, können Sie eine Reihe von Preisen für ähnliche Artikel finden.

Achten Sie genau auf die Konstruktion der Möbel und vergleichen Sie die Preise für Hartholz und Laminat. Hartholzmöbel halten länger, aber preiswerte Laminatmöbel können eine ausgezeichnete Wahl sein, wenn Sie planen, sie in den nächsten fünf Jahren zu ersetzen.

Gebrauchtwarenläden

Es mag sein, dass Sie beim Aufräumen von gebrauchten Möbeln ein wenig Ellbogenschmalz einsetzen müssen, aber am Ende werden Sie etwas Billiges und Einzigartiges haben, auf das Sie in Ihrem Haus stolz sein können. Achten Sie beim Kauf gebrauchter Möbel genau auf Kratzer, Dellen und andere Anzeichen von Abnutzung und Verschleiß. Stellen Sie fest, ob Sie den Schaden beheben können oder ob Sie damit leben können.

Achten Sie auf Sonderverkaufstage, um das beste Angebot für Ihre gebrauchten Möbel zu erhalten. Goodwill und die anderen großen Sparsamkeitsketten bieten zusätzliche Einsparungen bei bestimmten Artikeln in ihren Geschäften während des Verkaufs. Gebrauchtwarenläden bieten auch Rabatte für Senioren an.

Garagenverkäufe/Außenhandelsverkäufe

Neben den Sparsamkeitsläden bieten Garagen- und Nachlassverkäufe viele Schätze. Benutzen Sie Ihre Phantasie beim Betrachten der Stücke, um zu überlegen, wie Sie sie in Ihrem eigenen Heim verwenden könnten. Zum Beispiel könnte ein alter Stereoschrank eine lustige Alternative zu einem neu gebauten Unterhaltungszentrum sein. Denken Sie jedoch daran, dass die bei Garagen- und Immobilienverkäufen gefundenen Möbel möglicherweise eine Renovierung erfordern.

Etwas Glück bei der Suche nach dem perfekten Stück kann nicht schaden, aber versuchen Sie es mit dem Buddy-System, bei dem Freunde und Familienmitglieder, die auf Garagenverkäufen einkaufen, nach den von Ihnen benötigten Möbeln Ausschau halten.

Craigslist

Schauen Sie sich die Kleinanzeigen und die Craigslist an, um schnell gebrauchte Möbel zu finden, ohne von Garagenverkauf zu Garagenverkauf zu gehen. Verwenden Sie beim Durchsehen der Anzeigen etwas Kreativität, um sich vorzustellen, wie Sie die einzelnen Stücke in Ihrem Haus restaurieren und verwenden können.

Verwenden Sie eine Vielzahl von Wörtern und Phrasen, wenn Sie Ihre Online-Suche auf Craigslist durchführen. Suchen Sie beispielsweise nach Kleiderschränken und Schränken, Sofas und Sofas, Beistell- und Beistelltischen, um Ihre Suche einzugrenzen und die Möbel zu finden, die Sie benötigen.

Outlets

Auch Outlet-Center bieten tolle Angebote. Ich habe Möbel aus einem Pottery Barn Outlet für einen Bruchteil des ursprünglichen Preises gekauft. Outlets bieten jedoch nicht immer Schnäppchenpreise an. Stellen Sie also sicher, dass Sie einen Vergleichsladen haben, bevor Sie Möbel in einem Outlet-Mall kaufen.

Tipp: Bevor Sie Möbel in einem Outlet-Store kaufen, sollten Sie einige Nachforschungen anstellen, um die ursprünglichen Vorverkaufspreise herauszufinden. Wenn die Möbel in der Outlet-Mall nicht zu einem erheblichen Preisnachlass angeboten werden, sollten Sie abwarten, ob der Artikel im Ausverkauf ist.

Restposten

Viele Möbelhäuser haben einen Freiraum oder einen „Kratzer- und Beulen“-Bereich im hinteren Teil des Geschäfts. Wenn Sie das Geschäft betreten, gehen Sie direkt auf die Rückseite des Gebäudes zu. Mein Mann und ich fanden einen Tisch und einige Stühle, die wir für ein Viertel des Verkaufspreises haben wollten, hauptsächlich weil jedes Stück einen winzigen Kratzer hatte. Hätten wir den Abräumbereich verfehlt, hätten wir den vollen Preis für den Tisch und alle Stühle bezahlt.

Achten Sie bei der Untersuchung der Gegenstände im Auslaufbereich darauf, die Möbel sorgfältig auf Schäden zu untersuchen. Denken Sie daran, dass alles im Ausverkaufsbereich gelandet ist, weil es sich nicht verkauft hat, so dass es Kratzer, Flecken oder andere Gebrauchsspuren aufweisen kann.

Ikea

Ikea hat einen zeitgenössischen Stil und bietet gleichzeitig einzigartige Aufbewahrungsmöglichkeiten, um Ihren Raum zu maximieren. Das schwedische Möbelhaus bietet zwar tolle Preise, aber wenn ihr moderner Stil nicht gut zum Motiv Ihrer Wohnung passt, möchten Sie sich vielleicht nicht die Zeit nehmen, sich im Geschäft zu verlaufen. Ikea hat preiswerte Möbel, aber passen Sie auf; viele der Artikel müssen selbst zusammengebaut werden.

Auktionen

Auktionen bieten eine weitere Möglichkeit, Möbel zu Schnäppchenpreisen zu kaufen. Besuchen Sie Auktionshäuser in Ihrer Nähe, um mehr über die Arten der geplanten Auktionen zu erfahren. Wenn Sie auf einen Artikel bieten, denken Sie daran, sich an Ihr Budget zu halten. Sie wollen nicht überbieten oder sich im Moment aufhalten und mehr bieten, als Sie sich leisten können.

Wenn Sie bei einer Auktion gebrauchte oder antike Möbel kaufen, sollten Sie diese vorher sorgfältig prüfen. Suchen Sie nach Anzeichen von Abnutzung, Kratzern, Rissen und anderen Arten von Schäden. Stellen Sie fest, ob die Möbel restaurierungsbedürftig sind, und wenn dies der Fall ist, berücksichtigen Sie die Kosten für die Arbeit und die Materialien als Teil der Gesamtkosten.

Geschenke

Stellen Sie sicher, dass Freunde und Familie wissen, dass Sie Möbel brauchen, und nehmen Sie von ihnen gebrauchte Möbel als Geschenk an. Es mag peinlich erscheinen, aber die meisten Menschen beginnen so, indem sie eine alte Couch oder einen Fernseher von einem Freund oder Familienmitglied annehmen.

Sie helfen Ihren Lieben, den dringend benötigten Platz in ihrer Wohnung zu räumen, und sie helfen Ihnen, Ihr Heim einzurichten. Eines Tages können Sie sich dafür revanchieren, indem Sie einige Ihrer leicht gebrauchten Möbel jemand anderem in Not geben.

Wie Sie während des Kaufprozesses Geld sparen

Es uist nicht nur entscheident, wo Sie ihre Möbel kaufen, sondern auch wie Sie sich beim Kauf verhalten und welche Taktiken Sie anwenden. Mit unseren Tipps kann nichts mehr schief gehen, wenn es darum geht, das Objekt der Begierde endlich zu kaufen.

Evaluieren Sie Ihre Bedürfnisse

Wenn es um Wohnmöbel geht, ist weniger definitiv mehr. Je weniger Möbel man hat, desto mehr Raum hat man zum Leben. Stellen Sie fest, welche Stücke Sie wirklich brauchen und auf welche Sie verzichten können. Überlegen Sie auch, wie Sie die Möbel so arrangieren können, dass Ihr Raum optimal genutzt wird, bevor Sie einkaufen.

Wiederverwendung und Recycling

Bevor Sie neue oder gebrauchte Möbel einkaufen, prüfen Sie, ob Sie etwas in Ihrer Wohnung haben, das wiederverwendet werden könnte. Wenn Sie zum Beispiel eine alte Couch haben, kann diese neu gepolstert oder zeitgemäßer gestaltet werden? Überprüfen Sie auch Ihren Dachboden oder Keller, um sicherzustellen, dass Sie nichts vergessen haben, was Sie als Möbelstück verwenden könnten.

Haben Sie Geduld

Es ist unvermeidlich, dass Geschäfte Verkäufe haben, und es zahlt sich aus, auf diese Verkäufe zu warten. Wenn Sie warten können, bis ein Artikel zur Freigabe freigegeben wird, ist das sogar noch besser. Geduld ist sicherlich eine Tugend, wenn es um den Einkauf von Möbeln geht!

Steuern und Lieferung in die Kosten einkalkulieren

Legen Sie ein Budget für den Kauf von Möbeln fest und achten Sie darauf, dass Steuer und Lieferung im Endpreis enthalten sind. Wenn Sie z.B. einen Ruhesessel wünschen und ein Budget von 500 $ haben, suchen Sie nach Ruhesesseln im Bereich von 300 $ bis 400 $. Einige Geschäfte können auch eine Art von Möbelschutzbehandlung anbringen, was ebenfalls zu den Endkosten des Artikels beiträgt.

Kaufen Sie das Ausstellungsstück

Um einen anständigen Rabatt zu erhalten, fragen Sie den Verkäufer, ob Sie das Ausstellungsstück kaufen können. Es kann sein, dass Sie warten müssen, bis Sie das Stück erhalten, aber das Warten wird sich lohnen. In einigen Geschäften kann es sogar Verkäufen von Ausstellungsstücken geben, also sehen Sie für alle Fälle wöchentlich in der Sonntagszeitung nach. Sie können den Verkäufer auch nach dem bevorstehenden Verkauf von Bodenmustern fragen.

Verwenden Sie eine Kreditkarte

Ich bin nicht immer ein großer Fan von Kreditkarten, weil sie viele Menschen in Schulden stürzen. Wenn ich jedoch einen großen Einkauf tätige, benutze ich meine Kreditkarte, um Kreditkartenbelohnungen zu erhalten oder um Bargeld zurückzubekommen, und zahle dann den Restbetrag im folgenden Monat sofort ab.

Viele Geschäfte bieten eine 0%ige Finanzierung für Möbelkäufe an. Wenn Sie ein „wie Bargeld“-Geschäft in Anspruch nehmen, achten Sie darauf, den Restbetrag zurückzuzahlen, bevor die Zinsen anfallen.

Einkaufen am Ende des Monats oder Quartals

Einige Vertriebsmitarbeiter haben Verkaufsquoten, die sie bis zum Ende bestimmter Zeiträume erfüllen müssen. Warten Sie bis zum Monats- oder Quartalsende, um Möbel einzukaufen, dann können Sie möglicherweise noch mehr bei Ihrem Einkauf sparen. Die Geschäfte versuchen in diesen Zeiten auch, ihren älteren Bestand umzutauschen, also nutzen Sie diese Einsparungen ebenfalls.

Möbelpflege in Betracht ziehen

Berücksichtigen Sie bei der Entscheidung für Möbel die Unterhaltskosten. Einige Farben und einige Arten von Stoffen und Materialien benötigen mehr Unterhalt als andere. Wenn Sie zum Beispiel Stoffe staubsaugen oder dampfreinigen müssen und keinen Dampfreiniger besitzen, müssen Sie für die Miete eines professionellen Staubsaugers oder einer Maschine bezahlen.

Terrassenmöbel für den Innenbereich kaufen

Terrassenmöbel kosten oft weniger als Innenmöbel und können in Ihrem Haus funktionieren. Tatsächlich kann ich oft nicht zwischen Innen- und Außenmöbeln unterscheiden, weil die neuesten Terrassenmöbel so gut verarbeitet sind.

Schauen Sie sich Geschäfte wie Pier 1 und World Market für Außenmöbel an, die in Ihrem Haus funktionieren können. Marken wie Lloyd/Flandern bieten hochwertige, allwettertaugliche Korbmöbel an. Und das Beste daran ist, dass Sie, wenn Sie sich für eine Veränderung in der Zukunft entscheiden, Ihre Korbmöbel problemlos nach draußen stellen können.

Verhandeln Sie

Vergessen Sie nie, ein Abkommen auszuhandeln. Verkäufer haben oft die Macht zu verhandeln, deshalb schadet es nie, zu fragen. Wenn sie für ein einzelnes Stück, das Sie kaufen möchten, keinen Rabatt anbieten können, sollten Sie herausfinden, ob sie einen Rabatt für mehrere Artikel anbieten oder eine kostenlose Lieferung oder ein anderes Angebot einwerfen können, um den Preis erschwinglicher zu machen.

Wenn Sie in diesem Bereich Hilfe brauchen, erfahren Sie mehr über effektive Verhandlungsstrategien, um ein gutes Geschäft zu machen.

Ein Stück nach dem anderen kaufen

Wenn Sie Möbel einkaufen, denken Sie daran, dass Sie nicht alles in Ihrer Wohnung auf einmal ersetzen müssen. Sie können Ihre Einkäufe aufteilen, so dass Sie jedes Jahr nur einen großen Artikel für Ihr Zuhause kaufen. Das spart Ihnen Geld und gibt Ihnen Zeit, auf den Jahresverkauf, Ihre nächste Gehaltserhöhung oder sogar auf die Steuererklärung zu warten.

Lesen Sie unseren Blog für mehr Infos.