DIY Day Bed/ Sofa

Hallo Freunde! Ich bin aufgeregt, vorbeizuschauen und heute ein kleines DIY mit dir zu teilen, für die Schlafcouch, die wir für Teo’s Zimmer gebaut haben! Dies wurde aus der Notwendigkeit und den Budgetrestriktionen heraus geboren, so wie es viele der besten Dinge sind! Wir wollten einen Ort, an dem wir alle in Teo’s Zimmer abhängen konnten, das zu unserem Lieblingszimmer im Haus geworden ist, und wir wollten etwas, das schließlich in der Lage sein würde, zu seinem Bett zu werden. Wir wollten auch nicht eine Menge Geld dafür ausgeben, weil…..naja, wir hatten nicht viel Geld, das wir dafür ausgeben konnten.

Wir haben das leicht in ein paar Stunden für unter 300 Euro gebaut, was meiner bescheidenen Meinung nach nicht schlecht für ein Möbelstück ist, das sehr gut für den Rest unseres Lebens halten könnte! Und wir lieben es seitdem. Es ist perfekt zum Kuscheln und Lesen von Büchern, Teo liebt es, darauf herumzualbern, und wir alle hatten ein paar gemütliche Nickerchen direkt dort. Ich werde mein Bestes mit diesen Anweisungen tun, aber eine DIY-Königin bin ich nicht. Das spricht dafür, wie einfach das zu erstellen war, aber auch, dass ich zehn Minuten lang dort saß und mich fragte: „Wie sage ich, schraube ich die Schrauben ein“, ohne wie ein Verrückter zu klingen?! Also tat ich mein Bestes, aber wenn du dich entscheidest, es anzugehen, lies bitte durch und stelle sicher, dass du es vorher verstehst. Und ich beantworte gerne alle Fragen, die du hast, wenn sie auftauchen, also schlage mich in den Kommentaren hoch, wenn sie es tun.

Materialien:

  • Holzleim
  • 8 X 11/4 Kombischrauben
  • 7/64 Senkeraufsatz
  • 9/16 Schnellverschlüsse aus weißer Birke
  • Exzenterschleifer mit 150er Körnung und 220er Körnung Schleifpapier

Die einzelnen Schritte

Schritt Eins

Schleifen Sie mit einer Schwingschleifmaschine mit Schleifpapier 150 alle Seiten und Kanten ab. Schalten Sie das Papier auf 220er Körnung um und wiederholen Sie es.

Schritt Zwei

Halten Sie das Rückenteil (39″ X 77 1/2″“) und das Seitenteil (39″ X 35″) hoch, um eine L-Form zu erzeugen. Mit dem Bohrer vier Löcher entlang der Hinterkante, wo sich die beiden Holzstücke treffen, vorbohren und versenken. Ersetzen Sie den Senker durch einen Phillip-Spitzenkopf am Bohrer und befestigen Sie das Holz mit 4 Kombischrauben in den vorgebohrten Löchern. Die Schrauben sollten bündig mit der Holzoberfläche abschließen. Lassen Sie einen Freund die Teile zusammenhalten, um sie beim Bohren zu stabilisieren. Siehe unten zum Beispiel. Wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite.

Schritt Drei

Legen Sie ein Handtuch oder ein Tropfentuch unter eine Seite der Liege. Nehmen Sie eines der Sperrholzstücke von 39″X 9″ und verteilen Sie den Klebstoff auf einer Seite. Entlang der Unterkante der Seite der Liege platzieren (siehe z.B. unten). Achten Sie darauf, dass zwei Holzstücke bündig sind. Mit dem Bohrer vier Löcher versenken und vorbohren. Wechseln Sie zum Phillip-Spitzenkopf und befestigen Sie das Holz mit vier Kombischrauben. Wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite.

Schritt Vier

Nimm die beiden verbleibenden Holzstücke 39″ x 9″ und klebe sie zusammen, um eine Halterung für die Mitte zu schaffen. Achten Sie darauf, dass alle Kanten bündig sind. Schieben Sie den Boden des Bettes (das Stück 39″ X 76″) über die beiden Vorsprünge. Messen Sie, um die Mitte zu finden und markieren Sie die Mitte leicht an drei Punkten – vorne, Mitte und hinten. Schieben Sie das Stützstück in die Mitte unter dem Boden. Senken und vorbohren Sie 1/4″ auf beiden Seiten der Mittelmarkierung, um die Basis an der Halterung auf jeder Seite zu befestigen. Verwenden Sie die Messungen, um zu vermeiden, dass direkt zwischen der Tragbasis gebohrt wird. Wiederholen Sie dies auf 2 verbleibenden Markierungen.

Schritt Fünf

Senken und bohren Sie drei Löcher in die Basis und die Auflageleiste auf einer Seite der Liege – vorne, Mitte und hinten. Mit Schrauben befestigen. Wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite.

Schritt Sechs

Alle Schraubenlöcher mit Schnellverschlüssen abdecken. Tauchen Sie auf eine Matratze, ein paar Kissen und treten Sie zurück, um zu genießen!

Cricut Maker – die ideale DIY Maschine

Ich bin aufgeregt, dass ich meine DIY-Füße nach dem Wahnsinn unseres letzten Umzugs nass machen werde! Natürlich konzentriere ich mich darauf, das Haus fertig zu machen, so dass dieses DIY-Holzkunstwerk das perfekte neue Zuhause hat. Außerdem teile ich, wie man Holz leicht in Formen schneiden kann, denn niemand braucht nach dem Umzug ein 36-stündiges Kunstwerksprojekt!

Sie benötigen nur ein paar einfache Materialien, um dieses Heimdekor DIY zu machen, und eines davon ist mein Lieblingswerkzeug. Das ist richtig Leute, ich habe meine alten Cricut Maker. Dieses Baby ist ein Handwerker-Traum.

Ich habe in wenigen Wochen noch ein paar weitere DIY-Ideen für diesen Kerl im Ärmel, aber dazu später mehr…

Alle Formen waren ziemlich einfach und leicht zu finden, vorinstalliert im Cricut Design Space, also musste ich nur den Rahmen für die Montage des Artworks und das Ausschneiden der Formen selbst mit dem Cricut Maker schaffen. Es gibt zwei Arten von Holz, die der Cricut Maker schneiden kann: Bass und Balsaholz. Beide sind relativ weiche Hölzer, so dass sie mit der Messerklinge leicht und filigran durch die Maschine gleiten können, obwohl sie ausreichend dick für umfangreiche Projekte sind.

Wie man mit dem Cricut Maker problemlos Holz schneidet

1 – Schließen Sie Ihren Computer an Ihren Cricut Maker an und wechseln Sie die Klinge bei Bedarf, indem Sie den Seiten-B-Schneider entriegeln und durch die Messerklinge ersetzen.

2 – Wählen Sie in den Optionen des Designraums aus, welche Formen Sie schneiden möchten. Wir verwendeten Kreise, Rechtecke, Dreiecke, Quadrate, Halbkreise, Sechsecke und Ovale. (mehr Tipps für Formen unten im Abschnitt Tipps!). Nachdem Sie alle gewünschten Formen haben, klicken Sie auf die Registerkarte „make it“ in der oberen rechten Ecke.

3 – Sie können einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Schneiden von Formen aus dem Designraum folgen. Unser Tipp: Das Holz mit Malerband auf die Cricut-Matte zu verstärken ist hilfreich. Wenn Ihre Holzstücke kleiner als die Matte sind, können Sie die Formen so verschieben, dass sie auf Ihr restliches Material passen.

4 – Wenn es um das Schneiden von Holz auf Ihrem Cricut geht, ist es wirklich wichtig, die richtigen Materialien und die richtige Schnitttiefe auszuwählen. In diesem Fall haben wir alles Balsaholz verwendet, da wir es in großen Mengen im Handwerksladen kaufen konnten, also haben wir Balsaholz zum Schneiden ausgewählt.

5 – Kleben Sie Ihr Holz sicher auf die Matte und stellen Sie sicher, dass Ihre Formen auf der Designplatte mit der Größe Ihres im Designraum ausgewählten Materials übereinstimmen. Sie können Ihre Matte nun in die Maschine einlegen, indem Sie sie ausrichten und den blinkenden doppelseitigen Pfeil drücken (wenn Ihre Matte falsch ausgerichtet ist, drücken Sie die Entlade-/Ladetaste und versuchen es erneut).

6 – Sie können nun die blinkende Cricut-Logo-Taste an Ihrer Maschine drücken und Ihr Holzschnitt beginnt, sobald Sie die Matte entladen und Ihre Formen von der Holzplatte getrennt haben.

7 – Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie die gewünschte Anzahl von Formvariationen für Ihr endgültiges Holzkunstwerk haben.

8 – Für die Herstellung der Holzleinwand, auf die Ihre Formen aufgetragen werden, können Sie entweder einen einfachen Holzrahmen mit der Spanplattenrückseite des Rahmens verwenden oder Sie kleben ein Stück Altholz auf die Rückseite eines Holzrahmens für ein kräftigeres Endprodukt.

9 – Du kannst sie nun auf deinem Board auslegen und nach Belieben neu anordnen. Um Ihrem Kunstwerk mehr Dimension zu verleihen, können Sie zusätzliche Holzfelder hinter einige Ihrer Formen kleben, um ihnen unterschiedliche Höhen zu verleihen.

10 – Sobald Sie Ihre Formen auf Ihrer Holzleinwand ausgelegt haben, kleben Sie sie heiß an Ort und Stelle und lassen Sie sie trocknen. und

11 – Sprühen Sie nun das fertig verklebte Produkt mit der Farbe Ihrer Wahl an und lassen Sie es trocknen.

DIY Beisteltisch in Beton/Gold Optik

Meinen neuen Tisch als TV-Esstisch zu bezeichnen, wurde auch nicht ganz gerecht, und ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, diesen DIY-Marmor- und Goldtisch nach einigen ernsthaften materiellen Überlegungen und Recherchen für eine ganze Weile herzustellen. Als wir also gebeten wurden, die perfekte Kleinigkeit für einen Filmabend zu basteln, um zu feiern, beschloss ich, diesen endlich auszutauschen, süßen Namen oder nicht!

Sie sind beide perfekt für kleinere, zweispännige Anlässe und Snacks für die Nacht im Kino. Da wir selbsternannte Filmdate-Nacht-Profis sind (Hallo liebe Hausfrauenpaare!), mussten wir diese kleine Schönheit und ein handwerklich hergestelltes Focacciabrot natürlich selbst zum Drehen nehmen.

Material

  • 6X6X12 KERNZEMENT ZYLINDER
  • 3/8 ZOLL VERZINKTES ROHR VON 26 ZOLL LÄNGE MIT SCHRAUBGEWINDEN AN EINEM ENDE (WIR HABEN UNSERES VON EINEM LOKALEN ACE-BAUMARKT GEKAUFT, DER ES FÜR SIE ZUSCHNEIDET, BASIEREND AUF DER HÖHE IHRES SOFAS).
  • 3/8 ZOLL BODENFLANSCH
  • FLÜSSIGE NAILLE
  • GOLDSPRÜHFARBE (OPTIONAL)
  • KLEBEFILZKISSEN FÜR DEN BODEN
  • MARMORIERTES RUNDES SERVIERBRETT
  • FEINES SANDPAPIER

Der Aufbau

Bevor Sie etwas streichen oder kleben, montieren Sie die Teile des Rohres und des Bodenflansches (achten Sie darauf, dass die Oberfläche sauber ist) und legen Sie sie in den Zylinder, um sicherzustellen, dass alles passt und die richtige Höhe für Ihr Sofa hat.

Entfernen Sie das Rohr und legen Sie es auf den Kopf, so dass es auf dem Bodenflansch steht, um es mit Metallic-Gold lackieren zu können. Während des Trocknens schleifen Sie die Seite des rohen Zementzylinders ab, um einen glatteren, saubereren Look zu erhalten. Wenn Sie möchten, dass es poliert aussieht, können Sie eine elektrische Schleifmaschine mit feinem Schleifpapier verwenden.
Sie können auch den metallischen Gold-Ombre-Look wie bei der Unterseite unseres Tisches kreieren, indem Sie den Zylinder auf den Kopf stellen und die Kanten leicht mit metallischer Goldfarbe aus ca. 12-15 cm Entfernung lackieren und trocknen lassen.

Schneiden Sie eines der großen quadratischen Filzpolster auf allen Seiten einen Zentimeter herunter, damit es mit den Kanten, die auf der Unterseite des Zylinders nicht sichtbar sind, zusammenpasst, um das Bewegen des Tisches zu erleichtern.
Jetzt ist nur noch das Zusammenkleben der Teile übrig! Zuerst flüssige Nägel in das Loch im Zylinder drücken und ca. 5 Minuten klebrig werden lassen, dann den metallisch vergoldeten Pol einsetzen. Als nächstes verwenden Sie die flüssigen Nägel auf dem flachen Stück des Bodenflansches und legen die Marmorplatte mittig darauf.

Lassen Sie alle Teile 48 Stunden lang vollständig trocknen/setzen, bevor Sie sie verwenden oder bewegen. Jetzt brauchst du nur noch deine Lieblingsfernsehserie und ein paar Snacks! Da wir zu gleichen Teilen Cheddar-Popcorn, Tortilla-Chips und Pizzaliebhaber sind, haben wir uns einfach für alle drei entschieden, denn warum zum Teufel nicht?

Auch interessant

Wie Baue ich einen massiven Kirschholztisch selber?

Esstisch Kirschbaum: Das DIY Projekt Teil 2

Machen Sie Ihre Pläne

Hier geht es zu: „Esstisch Kirschbaum: Das DIY Projekt Teil 1“. Der erste Schritt ist die Erstellung Ihrer Pläne. Ich sollte erwähnen, dass Holzgrößen eine Lüge sind. Sie sind typischerweise über ½“ weniger in jeder Dimension als das, was sie genannt werden, also ist ein 2x4x8 tatsächlich 1 ½ x 3 ½ x 8′ 11 ½. Erinnere dich daran, wenn du deine Pläne aufstellst.

Das Zeichnen von Plänen ist eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie alles verstehen, worauf Sie sich einlassen. Zeichne sie aus jedem erdenklichen Winkel und überlege, wie du jeden Schnitt und jede Verbindung machen willst.

Ein paar Dinge, die man im Hinterkopf behalten sollte:

  • Erlauben Sie etwa 23-30 in der Breite pro Platzeinstellung.
  • Erlauben Sie 12 Tiefe für jede Platzierung, plus 6-20 für die Mitte der Tabelle.
  • Halten Sie die Größe Ihres Esszimmers im Hinterkopf – Sie benötigen mindestens 32 zwischen der Rückenlehne jedes Stuhls und der nächstgelegenen Wand oder dem nächsten Möbelstück.

Hol dir dein Holz

Jetzt, da Sie Ihre Pläne ausgearbeitet haben, müssen Sie feststellen, wie viel Holz Sie benötigen und es abholen. Du hast eine Abholung, oder? RECHTS? Überprüfen Sie jedes Brett auf Bögen, indem Sie über die gesamte Länge schauen. Gebogenes Holz wird dir eine Menge Ärger bereiten, also besorg dir die geradeesten Bretter, die du finden kannst. Dein nächster Schritt ist, entweder die Jungs im Baumarkt dazu zu bringen, dein Holz für dich zu schneiden, oder es selbst zu machen. Markiere deine Längen und gehe in die Stadt!

Achten Sie darauf, dass Sie jedes Stück während der Arbeit beschriften, damit Sie später nicht verwirrt werden. Hier ist ein altes Sprichwort aus der Holzbearbeitung, das ich gerne ignoriere: „Zweimal messen, einmal schneiden. Ich schaue es mir oft an. Ich benutze Stücke, die ich bereits geschnitten habe, um zu messen, was ich zum Schneiden brauche. Es ist keine gute Gewohnheit, aber ich ziehe es vor, alles zu messen. Und die Ergebnisse sind in der Regel nicht so unterschiedlich. Zumindest sage ich mir das. Ich musste die Enden der 2×12er mit der Länge des Tisches (wo sie auf die Schürzen treffen) abschleifen, weil sie nicht genau die gleiche Länge hatten.

Design der Tischplatte

Nachdem Sie nun alles auf Länge geschnitten haben, ist es an der Zeit zu entscheiden, wie Sie die Figuren für die Oberseite anordnen möchten. Legen Sie die Figuren aus und finden Sie heraus, welches Arrangement Ihnen gefällt. Dann drehen Sie es ganz um, so dass Sie genau auf die Unterseite Ihrer baldigen Oberseite schauen.
Tun Sie dies auf einer ebenen Fläche – Ihre Tischplatte wird nur so flach sein wie die Oberfläche, auf der Sie dies tun. Bohren Sie Ihre Taschenlöcher und schlagen Sie die Schrauben ein, um alle Teile zusammen zu sichern. Ich empfehle, alles zusammenzuklemmen, während Sie dies tun. Wiederholen Sie den Vorgang mit den Teilen für Ihre Blätter.

Weißt du was? Dein Oberteil ist fast fertig. Sie können eine Bandschleifmaschine verwenden, um schreckliche Unstimmigkeiten oder Schnittholzmarken zu beseitigen. Denken Sie daran, dass raue Stellen, Äste usw. mit einigen Flecken fantastisch aussehen werden – also machen Sie sich keine Sorgen, diese abzuschleifen; Sie möchten jedoch, dass sich die natürlichen Kurven an der Seite Ihres Tisches entlang der Schürzen erstrecken.

Esstisch Kirschbaum

Esstisch Kirschbaum: Das DIY Projekt Teil 1

Wenn du wie ich bist, fühlst du dich jedes Mal, wenn du durch ein großes Möbelhaus gehst, ein wenig beleidigt. Hier stehst du, ein Mann, der auf relativ einfache Möbel starrt und gebeten wird, große Summen für ein Bücherregal, ein Esszimmer oder einen Esstisch Kirschbaum auszugeben. Und wenn Sie genug über Holz wissen, um Laminat und Faserplatten zu finden, werden Sie schnell feststellen, dass diese teuren Möbelstücke eine Haltbarkeit von etwa zwei Jahren haben.

Heute möchte ich dir ein Projekt zeigen, das in deiner Reichweite liegt, wenn du ein paar Werkzeuge, ein paar Wochenenden und den Mut hast, etwas Neues anzunehmen. Wenn Sie völlig neu in der Holzbearbeitung sind, mag das ein wenig ehrgeizig sein, aber wenn Sie ein wenig Erfahrung haben, sollten Sie nicht zu viel Ärger bekommen. Denke daran, dass ich ein Amateur bin. Ich habe in der High School eine Werkstattklasse besucht und ein paar kleine Projekte hier und da gemacht, aber ich bin sicherlich kein Profi.

Das Ergebnis dieses Projekts ist das, was Ihre Frau oder Freundin einen „rustikalen“, „Scheune“ oder „Ranch Style“ Esstisch nennen würde. Ich nenne diesen Esstisch Kirschbaum einen Männertisch, weil er aus kernigem Holz gefertigt ist, eine Tracht Prügel ertragen kann, und eines Tages werden deine Enkelkinder ihren Kindern das Weihnachtsessen darauf servieren. Der Mann zu sein, der diesen Tisch gebaut hat, ist, naja, männlich. Ich habe ein paar ähnliche Tabellen auf Ebay Kleinanzeigen und Möbelseiten gefunden, beginnend bei etwa €1200. Das ist absurd. Ich baute meinen für weniger als €200 , einschließlich der Stühle, die ich dafür gekauft habe.

Ich begann mit einigen Recherchen im alten Internet, um andere Leute zu finden, die ihre eigenen Tabellen erstellt haben. Anhand der Bilder und Informationen, die ich fand, begann ich, Pläne zu erstellen. Meine Tabelle ist ca. 6x44x31 (LxBxH). Du kannst feststellen, dass verschiedene Dimensionen besser für dich funktionieren (31 ist ziemlich groß) – also mach deine Pläne, wie du willst. Ich habe auch Blätter gebaut, die den Tisch 8,5 lang machen.

Was Sie brauchen werden für ihren Esstisch Kirschbaum

Sollen wir anfangen? Das wird viel teurer und komplizierter aussehen, als es wirklich ist. Hab keine Angst. Dies dauerte zwei Wochen vom Anfang bis zum Ende (bei Vollzeitarbeit). Hier ist, was du brauchst:

Werkzeuge:

  • Tischsäge – zum Auftrennen auf Breite und Schneiden der Kerben für die Beine und Blätter.
  • Radiale Armsäge – zum Ablängen (oder, wenn Sie gut planen, können Sie die Jungs von Lowes oder Home Depot bitten, Ihre Stücke auf Länge zu schneiden und auf die Radialarmsäge zu verzichten).
  • Meißel – zum Ausbrechen der Kerben. Ein Flachkopfschraubendreher würde auch funktionieren.
  • Tragbare Bandschleifmaschine – Sie werden diese überall einsetzen.
  • Bohrer/Aufladeschrauber – Ich habe meinen schweren Bohrer zum Bohren von Löchern und einen wiederaufladbaren Schraubendreher zum Einschrauben verwendet.
  • Taschenlehre – das ist unverzichtbar. Fast jede Verbindung auf diesem Tisch verwendet Sacklöcher.

Sonstiges:

  • Um den Tisch zu ärgern – wir benutzten Ketten, Hämmer, Schrauben, Wunderkerzen, Streichhölzer – alles, was Spuren hinterlassen kann.
  • Beize, Pinsel und Farbverdünner – wir haben Rustoleum Ultimate Wood Stain, Dark Walnut verwendet. Aber wir haben es falsch gemacht. Dazu später mehr…..
  • Polyurethan (zum Schutz Ihrer Oberfläche).
  • Schwarze Sprühfarbe für die Zugschrauben und Unterlegscheiben.

Holz:

Wir verwendeten für unseren Esstisch Kirschbaum natürlich Kirschholz. Ihre Beträge können variieren, aber denken Sie daran, dass diese normalerweise in Längen ab 8′ erhältlich sind:

  • 4x4x8 – 3
  • 2x8x8 – 3
  • 2x12x12 – 2
  • 2x4x8 – 4

Hardware:

  • 3/8 x 6 Schenkelhalsschrauben (schwarz lackiert) – 8
  • 3/8 x 3 Schenkelhalsschrauben (schwarz lackiert) – 8
  • 3/8 Unterlegscheiben (schwarz lackiert) – 16
  • 2 ½ Taschenlochschrauben – ca. 100 Stück
  • 1 ½ Taschenlochschrauben – ca. 100 Stück
  • Halterungen – 10

Holzmöbel mit Epoxidharz ausbessern

Es macht so viel Spaß, alten Möbeln neues Leben einzuhauchen, aber der Umgang mit großen Flächen von Holzfäule und beschädigtem Holz kann schwierig sein. Erfahren Sie, wie Sie Epoxid-Holzkittlösung für perfekte Reparaturen verwenden, die schnell und einfach sind.

Hey, hey, hey! Wenn Sie mir auf Instagram folgen, wissen Sie, dass ich daran gearbeitet habe, Speicher im „Spielzimmer“ unseres Familienzimmers zu schaffen. Wir lieben den DIY-Rohrentisch, den wir hergestellt haben, und wir dachten, dass uns die offene Lagerung von Stiften, Markern usw. auf dem Kunsttisch nicht stören würde. Aber nachdem wir ein paar Jahre damit gelebt haben, haben wir beschlossen, dass wir ein geschlossenes Lager brauchen.

Wir wollten etwas mit Charakter, aber wir wollten kein Vermögen ausgeben, da wir jetzt die GROSSEN Ausgaben für unsere bevorstehende Küchenrenovierung haben. Also jagte ich durch Gebrauchtwarenläden und den Facebook-Marktplatz und fand schließlich diese Schönheiten. Sie sind robust und strukturell in guter Form. Aber sie brauchten einen ernsthaften T.L.C.

Ich habe nie Angst vor einer Herausforderung! Lesen Sie weiter, um genau zu erfahren, wie ich die Reparatur mit Epoxid-Holzkittlösung angegangen bin. Es sind keine Fähigkeiten oder Vorkenntnisse erforderlich. Kleines Versprechen.

Zunächst muss ich erwähnen, dass ich diese Methode auf Holzschubladenböden demonstriere. Aber Epoxid-Holzspachtel kann auf so viele verschiedene Arten nützlich sein! Sie können sehen, wie wir damit ein großes Loch von alter Hardware an unserer Haustür gefüllt haben. Und hier sehen Sie, wie wir damit alte Schraubenlöcher gefüllt haben, die die Schraube nicht mehr halten. Sie können es auch verwenden, um Bereiche zu reparieren, in denen Holzfäule häufig vorkommt, wie bei Außenverkleidungen und Außentüren. Die Möglichkeiten sind endlos.

Benötigtes Material:

  • Mohawk Epoxy Putty Stick (Ich habe eine Spachtelfarbe verwendet, aber es gibt sie in einer Vielzahl von Farben – wenn Sie an gebeiztem Holz arbeiten, wählen Sie eine Farbe, die Ihrer Holzfarbe so nah wie möglich ist).
  • Eine Levelerkarte oder eine alte Kreditkarte
  • Eine kleine Schüssel mit Seifenwasser
  • Ein scharfes Messer
  • Schleifpapier

1) Mische eine kleine Menge Flüssigseife in etwa 2 Unzen Wasser.

2) Schneiden Sie ein kleines Stück Ihres Epoxy-Spachtels ab und kneten Sie es mit den Fingern,

bis die Farbe völlig gleichmäßig ist. Du wirst spüren, wie es in deinen Fingern warm wird. Wenn es anfängt, an den Fingern zu kleben, tauchen Sie Ihre Finger in die Seifenlauge und kneten Sie weiter. Wissen Sie, dass die Lebensdauer des Epoxids kurz ist – es sind nur etwa 6 Minuten nach dem Mischen.

3) Sobald die Farbe völlig gleichmäßig ist, schieben Sie den Epoxydharzspachtel mit den Fingern

in den Bereich, den Sie reparieren möchten. Verwenden Sie bei Bedarf eine Nivellierkarte oder eine alte Kreditkarte, um einen Teil des Epoxidharzspachtels zu entfernen, der höher als die Oberfläche des Holzes vorsteht. Wenn das Epoxidharz auf der Karte oder mit den Fingern zu kleben beginnt, reiben Sie es einfach leicht mit der Seifenmischung ab.

4) Lassen Sie die gefüllte Fläche mindestens 20 Minuten aushärten.

Hier ist der coole Teil – der Epoxy-Spachtel besteht aus Harz und Härter und ist somit der perfekte formbare Spachtel zum Füllen großer Löcher, verrotteter Stellen und dergleichen. Die Oberflächen können nach dem Auftragen geschliffen, gebohrt, gebeizt oder lackiert werden. Und die Epoxid-Kittoberfläche ist noch härter als das Originalholz!

5) Nach dem Aushärten des Epoxid-Kittes schleifen Sie ihn, bis er auf gleicher Höhe mit der Oberfläche Ihrer Tür ist.

Überprüfen Sie die Vor- und Nachbereitung der beschädigten Stelle. Großer Unterschied. Und es war schnell und einfach zu reparieren.

Unser letzter Beitrag:

Möbel künstlich altern lassen

Nun, trotz der Tatsache, dass ich anfange, mein Alter zu spüren, wird dieser Beitrag Ihnen helfen, diesen schönen, gut getragenen, geliebten, gealterten und antiken Look auf Möbeln und Dekorationsgegenständen zu erreichen. Dies ist etwas, was Sie mit neuen Möbeln machen können, oder um alten Möbeln einen neuen rustikalen Look zu verleihen.

Ich habe mit verschiedenen Techniken experimentiert, um „neueren“ Möbelstücken das Alter zu verleihen. Hier sind ein paar Möglichkeiten, um etwas Charakter durch Bedrängnis hinzuzufügen. (Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Um mehr zu erfahren, lesen Sie meine Offenlegungsseite.)

Notfallmarkierungen:

Das Erzielen eines getragenen Looks kann so einfach sein, wie das Hinzufügen von Kratzern und Kratzern. Dieser Prozess kann auch ein großer Stressabbau sein! Schnapp dir ein paar Ketten und lass uns etwas von dieser aufgeblasenen Aggression herausfinden!

Materialien:

  • Klauenhammertechniken für Antiquitätenmöbel
  • PrybarTechniken für Antiquitätenmöbel
  • Schwere Kettentechniken für Antiquitätenmöbel
  • Eine Schraubtechnik für Antiquitätenmöbel

Wenn man eine Kette auf Holz wirft, bekommt man diese elliptischen Dellen. Wenn Sie die scharfen Kanten einer Brechstange über das Holz ziehen, erhält sie einige tiefe Rillen. Setzen Sie eine Schraube auf die Seite und schlagen Sie sie leicht in das Holz. Schließlich ein paar zufällige Hammermarkierungen hier und da runden den abgenutzten Look ab.

Der einfachste Weg, einem Möbelstück etwas Alter hinzuzufügen, ist das Freilegen von Farbschichten. Ob Sie nun ein paar kontrahierende Farben auf sich selbst malen oder ein vorgefertigtes Stück schleifen, das Schleifen ist eine meiner bevorzugten Möglichkeiten, das Alter zu erhöhen. Ein Hinweis zur Vorsicht: Bevor Sie mit dem Schleifen beginnen, sollten Sie immer auf das Vorhandensein von Bleifarbe achten. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Bleifarben erkennen können.

Materialien:

  • Motorschleifmaschine
  • Bleifarben-Testkit
  • Schleifpapier
  • Staubmaske
  • Staublappen

Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit Schleifpapier 150er Körnung (aber verwenden Sie alles, was Sie zur Hand haben). Befestigen Sie es an Ihrer Schleifmaschine und gehen Sie mit den Möbeln in die Stadt! Arbeiten Sie in Bereichen, die normalerweise viel Verwendung oder Missbrauch finden würden. Ecken und Kanten von Möbeln werden in der Regel mehr missbraucht. Die Tischmitte ist ein guter Ort, um Spuren von abgenutzter Farbe zu zeigen. Achten Sie darauf, dass Sie den Schleifer bewegen und nicht symmetrisch, sondern zufällig sind. Ein gutes Beispiel für eine geschliffene Oberfläche ist auf diesem trashigen Couchtisch zu sehen.

Ein Tisch, der zuvor weiß gestrichen war, erhielt eine vom Meer inspirierte blaue Farbschicht auf dem Weiß. (Du kannst immer eine dritte Farbe hinzufügen, wenn du mehr Farben willst, die durchscheinen.) Schleife durch die Farbschichten bis hinunter zum nackten Holz an Stellen. Die Herausforderung bei einem neuen Holzstück besteht darin, dass ihm der tiefere, dunklere Farbton des antiken Holzes fehlt. Leider, wenn neues Holz freigelegt wird, wird es blond aussehen und – naja – brandneu. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie ich dieses Problem löse.

Mit Fleck das Alter vortäuschen:

Ich habe einen Trick im Ärmel, um diese dunkleren Holztöne in Sekundenschnelle zu erzeugen! Bereit, mein Geheimnis zu erfahren?

Materialien:

  • Gummihandschuhe
  • Dunkler Fleck (Minwax Red Mahagoni oder Minwax Early American)
  • Schaumstoffbürste
  • Reinigen Sie den trockenen Lappen
  • Um das Aussehen des neuen blonden Holzes zu verbergen, malen Sie vorsichtig etwas Holzlasur auf die nackten Holzpunkte.